Lesung: Peter Schlack: „Gablenberg ist überall.“

veröffentlicht am 17. April 2017
Peter Schlack (Pressefoto)

Vorstellen muss man den Literaten und Grafiker hierorts wahrlich nicht mehr. Am 5. Mai liest Schlack im MUSE-O aus seinem neuesten Band „Ond älles scho so lang her“, unterstützt von dem Gitarristen Georg Friedrich Lawall. Weiterlesen →

Kategorien: Lesung/Vortrag | Kommentare deaktiviert für Lesung: Peter Schlack: „Gablenberg ist überall.“

„Historismus“ auch am Ostermontag geöffnet

veröffentlicht am 11. April 2017

Am Karsamstag, 15. April, und am Ostersonntag, 16. April, ist die aktuelle Schau im MUSE-O geöffnet, und zwar zu den üblichen Öffnungszeiten von 14-18 Uhr. Ebenfalls offen ist darüber hinaus am Ostermontag, dem 17. April, wiederum 14-18 Uhr. (Geschlossen bleibt hingegen am Karfreitag.) Weiterlesen →

Kategorien: Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für „Historismus“ auch am Ostermontag geöffnet

Führung in der Historismus-Ausstellung

veröffentlicht am 11. April 2017
Jörg Kleinbeck (links) führte in die Ausstellung ein. Foto: aia

Die vorläufig letzte Begleitveranstaltung zur MUSE-O-Schau „Prunk und Plüsch – Historismus…“ ist eine Führung am 14. Mai. Es führt der Macher der Ausstellung, Jörg Kleinbeck. Weiterlesen →

Kategorien: Rundgänge/Führungen | Kommentare deaktiviert für Führung in der Historismus-Ausstellung

Aufruf: Der Nachlass der Gablenberger Dorffotografen

veröffentlicht am 11. April 2017
Ein Foto aus dem Atelier Schlienz, das MUSE-O dieser Tage ergänzend zukaufen konnte.

Im letzten Jahr sind sehr viele Bilder und Negative der Fotografen Schlienz sen. und jr. aufgetaucht. Aus dem Material möchte MUSE-O nun in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv eine Ausstellung gestalten. Aber es sind noch Fragen offen… Weiterlesen →

Kategorien: Aufruf | Kommentare deaktiviert für Aufruf: Der Nachlass der Gablenberger Dorffotografen

Lesung: Die RAF, neu analysiert

veröffentlicht am 19. März 2017
Dr. Stefan Schweizer

Von der wissenschaftlichen Arbeit an den Originalquellen und nicht von den üblichen Vor-Urteilen geprägt ist die kompakte Untersuchung von Stefan Schweizer über die RAF, jene Terrorgruppe der 1970er-Jahre. Der Ostheimer Autor stellt sein Buch am 21. April in der Lesungsreihe „Text & Extra“ im MUSE-O vor. Weiterlesen →

Kategorien: Lesung/Vortrag | Kommentare deaktiviert für Lesung: Die RAF, neu analysiert

Vernissage von „Prunk und Plüsch“ – Die Lust am Schmückenden

veröffentlicht am 19. März 2017
historismus1: Bild-Text-Tafeln erklären anschaulich den Historismus. Foto: aia

Historismus, was ist das eigentlich? Im Gegensatz zu anderen Architekturstilen lässt dieser Begriff nicht sofort Bilder im Kopf entstehen. Das ist nicht verwunderlich, handelt es sich doch eigentlich um keinen eigenen Stil, sondern um das Kopieren historischer Vorbilder aus ganz verschiedenen Epochen – und das manchmal bunt durcheinander. Weiterlesen →

Kategorien: Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Vernissage von „Prunk und Plüsch“ – Die Lust am Schmückenden

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →