Mauersegler-Beobachtung mit neuer Technik

veröffentlicht am 30. Mai 2024

Die „Piep-Show“ im Alten Schulhaus in Gablenberg ist seit mehr als 12 Jahren eine Attraktion. Nun hat MUSE-O ein Nachfolger-Team für den langjährigen Macher der Mauersegler- Beobachtungsstation, Rolf Kayser, gefunden.

Weiterlesen →

Kategorien: Vereinsmeldung | Kommentare deaktiviert für Mauersegler-Beobachtung mit neuer Technik

Geschichtsspaziergang im Park der Villa Berg

veröffentlicht am 14. Mai 2024

Man kennt sie als Kunsthistorikerin und Ko-Autorin des Buches über Stuttgart-Berg: Annik Aicher. Im Frühsommer veranstaltet sie drei Rundgänge um die Villa Berg: am 2. und 16. Juni sowie am 7. Juli. „Heilquellen, Haberstroh und eine Herzogin“, so nennt sie ihre zweistündige Tour.

Weiterlesen →

Kategorien: Rundgänge/Führungen | Kommentare deaktiviert für Geschichtsspaziergang im Park der Villa Berg

Schallendes Gelächter im MUSE-O

veröffentlicht am 30. April 2024

Vor allem in den 1920er- und 1930er-Jahren wirkte hier in Stuttgart der humoristische Zeichner und Postkartenverleger Hans Boettcher. Eine Ausstellung im MUSE-O feiert seine Wie-derentdeckung. Vernissage ist am Sonntag, 5. Mai um 15 Uhr.

Weiterlesen →

Kategorien: Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Schallendes Gelächter im MUSE-O

Noch einmal Lachen in der Nasszelle

veröffentlicht am 25. März 2024

Am Ostermontag, dem 1. April, bietet sich letztmalig die Gelegenheit, dem „Zauber der Nasszelle“ anheimzufallen. Um 15 Uhr zeigen die Ausstellungsmacher dazu ein kleines Programm – kein Aprilscherz.

Weiterlesen →

Kategorien: Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Noch einmal Lachen in der Nasszelle

Bald kommt Boettcher.

veröffentlicht am 25. März 2024

Die nächste MUSE-O-Ausstellung zeigt Arbeiten des humoristischen Zeichners Hans Boettcher und wird am 5. Mai eröffnet. Allerdings fehlen den Machern immer noch Informationen.

Weiterlesen →

Kategorien: Aufruf, Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Bald kommt Boettcher.

Aufruf: Wer kennt Hans Boettcher?

veröffentlicht am 18. Februar 2024

Im Netz stieß MUSE-O-Kurator Ulrich Gohl auf eine witzige Postkarte, die 1931 aus Stuttgart verschickt worden war. Auf der Zeichnung ist das Künstlermonogramm „HB“ zu entdecken. Damit beginnt eine detektivische Suche …

Weiterlesen →

Kategorien: Aufruf | Kommentare deaktiviert für Aufruf: Wer kennt Hans Boettcher?

← Ältere Artikel