Puppenküchen-Ausstellung kommt!

veröffentlicht am 13. Januar 2022

Sobald es die Corona-Lage zulässt, wird im MUSE-O eine Ausstellung mit mehr als zwei Dutzend Puppenküchen aus den letzten 170 Jahren eröffnet. Die Schau heißt „Lirum, larum“.

Weiterlesen →

Kategorien: Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Puppenküchen-Ausstellung kommt!

MUSE-O plant Buch über Berg

veröffentlicht am 13. Januar 2022

Der Museumsverein Stuttgart-Ost hat vor, noch in diesem Jahr ein großes Buch über den Stadtteil Berg herauszubringen. Wer kann dazu Material beisteuern?

Weiterlesen →

Kategorien: Aufruf, Vereinsmeldung | Kommentare deaktiviert für MUSE-O plant Buch über Berg

Bedeutendes Fundstück

veröffentlicht am 11. Januar 2022

Immer wieder stellen Menschen dem Museumsverein Stuttgart-Ost besondere historische Bilder zu Verfügung. Ein herausragendes stellen wir heute vor; es hat auch Aufnahme in die Neuauflage des MUSE-O-Buches „Der Stuttgarter Osten um 1900“ gefunden.

Weiterlesen →

Kategorien: Vereinsmeldung | Kommentare deaktiviert für Bedeutendes Fundstück

Neuerscheinung Der Stuttgarter Osten um 1900

veröffentlicht am 25. November 2021

Zwischen Reichsgründung und Erstem Weltkrieg vollzog sich in den Flecken des heutigen Stadtbezirks Stuttgart-Ost ein bis heute prägender Wandel – in sozialer, aber auch in städtebaulicher Hinsicht.

Weiterlesen →

Kategorien: Vereinsmeldung | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung Der Stuttgarter Osten um 1900

Puppenküchen im MUSE-O zu bestaunen

veröffentlicht am 13. November 2021

Am Sonntag, dem 28. November, also am 1. Advent, wird im MUSE-O die neue Ausstellung eröffnet – sofern es die Corona-Lage zulässt. Es geht um ein Thema, das viele mit Weihnachten verknüpfen: um Puppenküchen. Der Titel: „Lirum, larum“.
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann die Ausstellungseröffnung nicht wie geplant stattfinden. Sie wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Weiterlesen →

Kategorien: Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Puppenküchen im MUSE-O zu bestaunen

Lirum, larum. Puppenküchen und was sie erzählen

veröffentlicht am 26. Oktober 2021

Im Winter und vor allem in der Weihnachtszeit wird traditionell die Puppenküche ausgepackt. Das gilt dieses Jahr auch im MUSE-O: Die neue Ausstellung widmet sich diesem alten Spielzeug, das ursprünglich auch den Zweck hatte, Mädchen aufs Hausfrauendasein vorzubereiten.
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann die Ausstellungseröffnung nicht wie geplant stattfinden. Sie wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Weiterlesen →

Kategorien: Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Lirum, larum. Puppenküchen und was sie erzählen

← Ältere Artikel